top of styria 2023

48 top of styria 2023 49 top of styria 2023 dieTOPs of styria Lebenswerk Produktion 2 3 1 DI Dr. techn. Max OBERHUMER war von 2007 bis 2023 Geschäftsführer der Sappi Austria GmbH, aber nicht nur das. Er übte auch wichtige Funktionen im südafrikanischen Gesamtunternehmen aus, das weltweit 12.500 Menschen beschäftigt. Der promovierte Maschinenbauer bleibt dem Konzern mit zehn Standorten allein in Europa, auch nachdem er das operative Ruder übergeben hat, erhalten – als Mitglied des österreichischen Sappi-Aufsichtsrates, aber auch ganz an der Basis – als Gästebetreuer. Mit dem offiziellen Pensionsantritt legte Oberhumer auch seine Verbandsfunktionen zurück. In der Austropapier war er zuletzt als Vorstandsmitglied auch Vorsitzender des Arbeitskreises Energie, zudem Obmann der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Steiermark und in der Papierholz Austria GmbH Vorsitzender des Beirats. Die Liste ist bei Weitem nicht vollständig. In der operativen Pension wird es Max Oberhumer schon deshalb nicht langweilig werden, weil er ein weiteres Aufsichtsratsmandat übernommen hat und zudem frischgebackener Unternehmensberater für Energie ist. Trotzdem ist es ein guter Zeitpunkt, sein eindrucksvolles Lebenswerk zu würdigen. 1 DI Richard STRALZ, MayrMelnhof Holz, liegt am ersten Rang der TOPs of styria in der Kategorie Produktion. Der studierte Montanist ist seit 2013 Vorstandsvorsitzender der Mayr-Melnhof Holz Holding AG mit der Zentrale in Leoben, die insgesamt fünf Sägewerke (neben Leoben auch in Schweden und der Tschechischen Republik) betreibt. In Österreich und in Deutschland wird das Nadelholz weiterverarbeitet. Weiters ist Stralz Obmann von proHolz Austria sowie Vorsitzender des Aufsichtsrats des Holzclusters Steiermark GmbH und der holz.bau forschungs gmbh. An der Schaffung und Finanzierung des Stiftungslehrstuhls „Architektur – Holzbau“ an der TU Graz und einer Stiftungsprofessur für „Entwerfen und Holzbau im urbanen Raum“ an der TU Wien war er maßgeblich beteiligt. 2 Den zweiten Platz nimmt Dkfm. Herbert DECKER, MA, Geschäftsführer der Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H., ein. Im Ennstaler Unternehmen ist Decker seit drei Jahrzehnten leitend tätig. „Strategisches Kommunikationsgeschick“ hat das Forbes-Magazin ihm im Vorjahr attestiert. 2 Auf Platz drei liegt DI Enzo ZADRA, seit 2018 Geschäftsführer der Norske Skog Bruck GmbH. Im Unternehmen ist der studierte Papiertechniker schon viel länger. Die TOPs of styria, das sind Menschen, die in und mit ihren Unternehmen Außergewöhnliches leisten. Dafür werden sie von der mehr als 300-köpfigen top of styria-Jury in einem streng anonymen Wahlverfahren auserkoren und mit den TOPs of styria-Trophäen – Felsbrocken vom „Top“ der Steiermark, dem Dachstein – gewürdigt. Die Wahl erfolgt schriftlich per Wahlformular unter der Aufsicht von Notar Bernd Fürnschuß. Mit der Universität Graz! Wir beschäftigen uns intensiv mit Zukunftsfragen und übernehmen Verantwortung für die gesamte Region im Süden Österreichs. Und das schon seit 1585. Mit rund 30.000 Studierenden und 4.700 Mitarbeiter:innen sind wir eine der größten Institutionen des Landes. Studierende und Forschende arbeiten aktiv mit Partner:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft an Lösungen für komplexe Herausforderungen unserer Zeit. We work for tomorrow. Join us! www.uni-graz.at Wie werde ich Teil der Lösung? Fotos: Sappi, Hoffmann, WWWPHOTOINSTYLEEU, DAS KUNZTFOTO

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYwNjU=